„Spieler des Jahrhunderts“
"Kaiser" mit Jahrhundert-Orden ausgezeichnet

Mit der Verleihung des "Jahrhundert-Verdienstordens" für Franz Beckenbauer und Günter Netzer hat am Donnerstag in Paris der Weltverband Fifa seinen Jubiläumskongress eröffnet.

HB PARIS. Zum Auftakt der 100-Jahr-Feier im "Carrousel du Louvre" würdigte FifaA-Präsident Joseph Blatter den "Kaiser" als herausragende Persönlichkeit der Fußball-Geschichte. Netzer wurde als Vorstandsmitglied des Rechtevermarkters Infront für die Vermarktungserfolge der WM 2002 und 2006 mit der eigens für die Geburtstagsfeier kreierten Plakette ausgezeichnet.

In der einer Oscar-Verleihung ähnelnden Zeremonie wurde Beckenbauer zudem gemeinsam mit Brasiliens Idol Pele, der wegen einer Augenoperation nicht in Paris war, in der Kategorie "Spieler des Jahrhunderts" ausgezeichnet. Insgesamt gab es 16 Auszeichnungen für Personen oder Institutionen. Danach machte sich die Vollversammlung auf den Weg ins "Stade de France" zu den Jubiläumsspielen der deutschen Weltmeisterinnen gegen eine Weltauswahl sowie dem Männer- Klassiker zwischen Rekord-Weltmeister Brasilien gegen Frankreich.

"Ein solches Jubiläum drängt geradezu, auf die vergangenen 100 Jahre zurückzuschauen, darüber nachzudenken, was alles geschehen ist - und ob der richtige Weg eingeschlagen worden ist", meinte Blatter zum Auftakt der zweitägigen Vollversammlung - und lieferte die Antwort gleich mit: "Daran zweifle ich keineswegs. Die Fifa hat sich von einem kleinen Verband zu einer bedeutenden Institution entwickelt, deren Stimme Gehör geschenkt wird."

Seite 1:

"Kaiser" mit Jahrhundert-Orden ausgezeichnet

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%