Spieler nehmens bislang klaglos
„Schleifer" Magath liefert erste Kostproben

Waldlauf und Wallberg: Der als "Quälix" bekannt gewordene neue Bayern-Trainer Felix Magath stresst seine Profis mit Überraschungs-Bergtouren und unagekündigten Morgenübungen - und bringt die Stars damit mächtig ins Schwitzen.

HB ROTTACH-EGERN. Die Gondelbahn durften sie nur für die Rückkehr ins Tal benutzen. Hinauf zum Gipfelkreuz auf 1722 Metern mussten sie zu Fuß, ohne Pause, möglichst schnell - und zwar bei unfreundlichem Regenwetter. "Stramm marschiert", wie Ex-Nationalspieler Thomas Linke sagte, sind die Profis des FC Bayern München am Freitagmorgen auf dem Weg auf den Wallberg am Tegernsee, einen Tag nach dem ebenfalls nicht auf dem Trainingspaln stehenden Frühmorgens-Waldlauf.

Nach der ersten Arbeitswoche mit Felix Magath, davon zwei Tagen im Trainingslager in Rottach-Egern, ist die Handschrift des neuen Bayern-Coaches deutlich zu erkennen. Fitness-Fan Magath - früher bekannt als "Quälix" - bringt die Stars gehörig ins Schwitzen. "Fitness ist die Voraussetzung, um international erfolgreich zu sein", betonte Magath.

Manager Uli Hoeneß sieht es offenbar gern. "Es ist wunderbar, wenn die Spieler Dinge erleben, die sie noch nicht erlebt haben", kommentierte er die Wallberg-Tour süffisant, "schade, dass es geregnet hat. So haben sie nichts gesehen." Magath habe bei seiner Arbeit "freie Hand. Wir mischen uns in diese Dinge nicht ein."

Schon mittags sahen die Münchner Stars recht müde aus, als sie mit verdreckten Laufschuhen zum Bus zurückkehrten. "Schön, wir haben es bis ganz nach oben geschafft, es war schon anstrengend", sagte Linke. Um neun Uhr morgens hatten sie das Mannschaftshotel verlassen, und Magath verriet nicht, wohin die Tour gehen sollte. Linke: "Das war etwas ganz Neues. So einen Marsch haben wir noch nie gemacht." Ebenso überraschend war am Vortag der Weckruf um sieben Uhr, als Magath und seine Kollegen Seppo Eichkorn und Werner Leuthard die Profis zum 50-minütigen Waldlauf beorderten.

Seite 1:

„Schleifer" Magath liefert erste Kostproben

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%