Spielerfrauen inside
Ausnahme Beckham

Der "Zicken-Szene" will Victoria Beckham nicht angehören - deshalb meidet die populäre Spielerfrau das Quartier der anderen englischen Ladies in Portugal. Das Ex-Spice-Girl hat während der EM ein eigenes Quartier gebucht.

HB LONDON. Victoria Beckham (30) ist sich nach einem Bericht der "Sun" zu gut dafür, während der Fußballeuropameisterschaft in Portugal mit den anderen Spielerfrauen der englischen Elf ins selbe Quartier zu ziehen. Die Frau von Kapitän David Beckham (29) habe sich ihre eigene Villa gemietet, berichtete die Zeitung am Mittwoch. Dort werde das Ex-Spice-Girl für die Dauer des Turniers mit ihren Söhnen Brooklyn und Romeo und ihren Eltern einziehen.

"Victoria will in Portugal ihre Privatsphäre", wurde eine Quelle aus ihrer Umgebung zitiert. "Sie hat das Gefühl, dass sie im Mittelpunkt des Interesses stehen würde, wenn sie bei all den anderen Ehefrauen und Freundinnen bliebe, und sie hasst es, dass jeder sie anstarren würde." Es ist wie ein einziger großer Wettbewerb zwischen all den Frauen - alles drehe sich darum, wer den meisten Glamour hat. "Victoria ist natürlich die Fußballergattin schlechthin, aber sie will nicht zu dieser Zicken-Szene gehören."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%