Spielerwechsel
Senegalesen sind gefragt

Senegals Nationalspieler Salif Diao soll seinem Landsmann El Hadji Diouf im kommenden Jahr zum englischen Rekordmeister FC Liverpool folgen.

dpa DAEGU/SÜDKOREA. Bis dahin werde Diao noch für den französischen Club CS Sedan spielen, erklärte Diouf dem Internet- Dienst der britischen BBC. Auch Diao habe einen Vertrag beim Verein der deutschen Profis Dietmar Hamann und Markus Babbel unterschrieben. Diouf bekräftigte, einen Kontrakt mit dem FC Liverpool abgeschlossen zu haben. Sein bisheriger Club RC Lens hatte eine Einigung bisher dementiert. Als Ablösesumme sind 16 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%