Archiv
Spitzenmanagement von BMW-Partner Brilliance China verkauft Anteile

Shanghai (dpa-AGX) - Das Spitzenmanagement des chinesischen Autobauers und BMW-Partners Brilliance China Automotive Holdings Ltd < CBA.NYS > < Cbamf.NOO > hat nach Informationen aus dem Unternehmen seine Anteile verkauft. Ein hochrangiges Unternehmensmitglied, das nicht genannt werden wollte, sagte der Nachrichtenagentur AFX News, es handele sich um persönliche Gründe. Die vier Manager wollten weiterhin auf ihren Posten bleiben.

Shanghai (dpa-AGX) - Das Spitzenmanagement des chinesischen Autobauers und BMW-Partners Brilliance China Automotive Holdings Ltd < CBA.NYS > < Cbamf.NOO > hat nach Informationen aus dem Unternehmen seine Anteile verkauft. Ein hochrangiges Unternehmensmitglied, das nicht genannt werden wollte, sagte der Nachrichtenagentur AFX News, es handele sich um persönliche Gründe. Die vier Manager wollten weiterhin auf ihren Posten bleiben.

Damit widersprach der Manager einem Pressbericht vom Wochenende. Die "China Business" hatte berichtet, nach dem Verkauf ihrer Anteile hätten Chairman Wu Xiaoan, Vizechairman Hong Xing, Präsident und Vorstandschef Su Qiang sowie Finazvorstand He Tao ihre Rücktrittsgesuche bei der Regierung in Lianoning eingereicht, der Brilliance gehört.

Nach Angaben der Zeitung hatten die vier am 8. und 9. Juli insgesamt 14,5 Millionen Aktien für 2,393 beziehungsweise 2,279 Hongkong-Dollar je Stück verkauft. Die Stückzahl entsprach einem Anteil von 0,4 Prozent an Brilliance. Das Unternehmen ist sowohl an der Börse in Hongkong als auch in den USA gelistet.

Nach Informationen der Zeitung hat Brilliance enorme Barmittel-Probleme. Grund sei ein hoher Lagerbestand im Wert von etwa 1,5 Milliarden Yuan (150,38 Mio Euro). Brilliance China hält zusammen mit BMW < BMW.ETR > je 50 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen BMW Brilliance Automotive Ltd.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%