Sprayer festgenommen
Graffiti am Kanzleramt: "Make love not war"

dpa BERLIN. Ein Graffiti-Sprayer hat am Freitag mit roter Farbe an das Kanzleramt den Satz "Make love not war" (Macht Liebe, keinen Krieg) und das Zeichen der Friedensbewegung gesprüht. Der junge Mann wurde noch vor Ort festgenommen, teilte die Polizei am Freitag mit. Näheres über die Identität des Sprayers konnten die Bamten nicht sagen. Der Bundesgrenzschutz habe die Ermittlungen übernommen. Der Schriftzug am Kanzleramt ist etwa drei Meter lang und einen halben Meter hoch.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%