Sprecher des Terra-Mutterkonzerns Telefonica bestätigt Ankündigung
Gerüchte über Terra-Lycos-Anteilsverkauf durch CMGI

dpa-afx MADRID. Der spanisch-amerikanische Internetanbieter Terra Lycos will Gerüchte über einen Anteilsverkauf durch die amerikanische Internetholding CMGI nicht kommentieren. Am Mittwoch hatte der Fernsehsender ABC unter Berufung auf bei der US-Börsenaufsicht SEC eingereichte Dokumente berichtet, dass CMGI seinen Anteil an Terra Lycos zum 13. November auf 6,786 Mill. Aktien nach 26,652 Mill. Aktien Ende September reduziert hatte. Eine entsprechende Operation sei ihm nicht bekannt, erklärte dazu auf Anfrage ein Sprecher von Terra Lycos.

Durch einen entsprechenden Verkauf würde der Anteil, den CMGI an Terra hält von 4,29 % auf 1,09 % fallen. Ein Sprecher des Terra-Mutterkonzern Telefonica bestätigt hingegen eine entsprechende Ankündigung. CMGI habe am 20. Oktober einen Teilverkauf seines Anteils an Terra Networks vor der Übernahme von Lycos angekündigt. Es sei ihm unverständlich, warum die Medien derart alte Geschichten wieder ausgegraben haben, sagte der Sprecher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%