Springer und Bauer als weitere Interessenten
Commerzbank sucht neue Partner für KirchMedia-Übernahme

Nachdem die WAZ-Gruppe einen Rückzieher gemacht hat, ist die Commerzbank wieder auf der Suche: Wer könnte die insolvente KirchMedia übernehmen?

dpa FRANKFURT. "Wir bedauern die Absage der WAZ", sagte ein Commerzbank - Sprecher am Dienstag in Frankfurt. Das Kreditinstitut wolle das Projekt aber weiterführen.

Die Gruppe um die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" sowie die Commerzbank und das Filmstudio Columbia hatten eine gemeinsame Übernahme der KirchMedia mit ihrem TV-Konzern ProSiebenSAT.1 geprüft. Die WAZ-Geschäftsführung sprach sich aber am Montagabend überraschend gegen eine Beteiligung aus. Als weitere Interessenten gelten die Verlage Springer und Bauer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%