Archiv
Springer-Verlag hält Wachstumskurs

Die Geschäfte beim Axel Springer Verlag laufen gut. Die Berliner wandeln sich zunehmend zum internationalen Medienunternehmen.

dpa BERLIN. Der Axel Springer Verlag hat in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres ein Umsatzwachstum von zwölf Prozent erzielt. Entsprechend positiv sei auch die Ergebnisentwicklung verlaufen, sagte der Vorstandsvorsitzende August Fischer am Dienstag auf der Bilanzpressekonferenz in Berlin. Auch nach Neubesetzungen im Vorstand werde der Kurs vom deutschen Verlagshaus zum internationalen Medienunternehmen uneingeschränkt und zügig weiterverfolgt, sagte Fischer. Das Ausland und die elektronischen Medien entwickelten sich immer deutlicher zu unverzichtbaren Pfeilern des Geschäfts.

Der Konzernjahresüberschuss nahm um 6,6 Prozent auf 295 Mill. DM zu. Die Umsatzerlöse erhöhten sich um 8,3 Prozent auf 5,2 Mrd. DM. Die Dividende soll von 26 auf 28 DM angehoben werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%