Archiv
SPSS: Prognose für 2001 gesenkt

SPSS hat seine Geschäftserwartungen für 2001 nach unten revidiert.

Statt eines Gewinns von 2 Dollar werden nur noch zwischen 1,45 und 1,50 Dollar pro Aktie erwartet. Analysten hatten bisher durchschnittlich mit einen Ertrag von 1,98 Dollar pro Aktie gerechnet. Die Umsätze werden nun wohl nur noch zwischen 229 Millionen und 237 Millionen Dollar liegen, zuvor wurde die erwartete Umsatzhöhe mit 240 Millionen bis 250 Millionen Dollar angegeben. Erst vor knapp einem Monat noch bestätigte das Management wesentlich bessere Geschäftsaussichten. Als Gründe wurden ungünstige Devisenwechselkurse, das insgesamt schwache wirtschaftliche Umfeld und der Kauf des Unternehmens ShowCase genannt. SPSS produziert Software, mit der sich Verkäufe und Kundenverhalten im Internet messen lassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%