Stabile Mehrheit
Misstrauensvotum gegen Schwedens Regierungschef gescheitert

Der schwedische Reichstag hat am Mittwoch ein Misstrauensvotum gegen den sozialdemokratischen Ministerpräsident Göran Persson abgewiesen.

dpa STOCKHOLM. Ausschlaggebend für die Mehrheit von 174 zu 158 Stimmen gegen den Antrag der bürgerlichen Opposition war die Haltung der Grünen, die sich enthielten. Die Partei hatte sich am Vorabend mit Perssons Sozialdemokraten auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit als Stütze für eine sozialdemokratische Minderheitsregierung geeinigt.

Zweieinhalb Wochen nach den Wahlen in Schweden steht damit fest, dass der 53-jährige Persson zusammen mit den Grünen sowie der Linkspartei über eine sichere Mehrheit im Reichstag verfügt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%