Archiv
Stadt Frankfurt prüft Kauf von Fraport-Anteilen vom Bund

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Stadt Frankfurt prüft den Kauf von weiterenAnteilen an der Frankfurter Flughafengesellschaft Fraport . Dies sagteein Sprecher des Stadtkämmerers Horst Hemzal (CDU) am Dienstag. Hintergrund ist,dass der Bund seinen Anteil von rund 18 Prozent abgeben könnte, um den Haushaltzu sanieren. Die Stadt hat in diesem Fall ein Vorkaufsrecht.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Stadt Frankfurt prüft den Kauf von weiterenAnteilen an der Frankfurter Flughafengesellschaft Fraport . Dies sagteein Sprecher des Stadtkämmerers Horst Hemzal (CDU) am Dienstag. Hintergrund ist,dass der Bund seinen Anteil von rund 18 Prozent abgeben könnte, um den Haushaltzu sanieren. Die Stadt hat in diesem Fall ein Vorkaufsrecht.

Frankfurt hält bereits heute rund 20 Prozent an der Fraport AG. 32 Prozentgehören dem Land Hessen. Im Streubesitz sind knapp 30 Prozent der Aktien.Gemessen am Börsenkurs von Dienstagnachmittag von 23,22 Euro pro Aktie hat dasPaket des Bundes einen Wert von knapp 400 Millionen Euro.

Ob die Stadt Anteile übernimmt, hängt nach Angaben des Sprechers vomtatsächlichen Preis und von der Finanzierbarkeit ab. Im Haushaltsentwurf desBundes für 2005, den das rot-grüne Kabinett an diesem Mittwoch beschließen will,sind Privatisierungserlöse im Rekordvolumen von 15,45 Milliarden Euroveranschlagt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%