Stärkung der Position angestrebt
Deutsche Internet-Verbände vereinigen sich

Der Internetverband Eco und das ASP Konsortium wollen mit einer organisatorischen Verschmelzung künftig gemeinsam agieren.

HB/dpa KÖLN/MÜNCHEN. Die Partner erhoffen sich von der Zusammenführung ihrer Aktivitäten eine Stärkung ihrer Position bei der Weiterentwicklung der deutschen Internetwirtschaft, teilten die Verbände am Freitag mit. Gemeinsam wollen sie vor allem für bessere gesetzliche Rahmenbedingungen für die Internetnutzung eintreten und das mobile Internet in Deutschland etablieren.

Die Geschäftsführung des erweiterten Verbandes, der weiterhin unter dem Namen Eco Forum e.V. firmiert, soll bei dem derzeitigen Eco-Geschäftsführer Harald Summa verbleiben. Frank Simon, Geschäftsführer des ASP Konsortium, übernimmt unter anderem die Leitung des Geschäftsbereiches ASP Online Services. Mobile Service- Angebote werden nach Ansicht des Verbandes künftig eine Schlüsselrolle unter den Online-Mehrwertdiensten spielen.

Das im März 2000 gegründete ASP Konsortium (ASP steht für Application Service Providing, Anwendungs-Dienstleistungen) verfolgt das Ziel, den Markt für Online-Dienstleistungen zu fördern. Das Eco- Forum setzt sich als Verband deutscher Unternehmen der Internetwirtschaft für die kommerzielle Nutzung des Internets ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%