Standard- und Wachstumstitel überwiegend im Plus
Technologietitel und T-Aktien gesucht

Nach einem freundlichen Börsenstart rückte der Dax am Mittag um 2,10 % vor. Am Neuen Markt zeigte sich ein Hoffnungsstreif: Der Nemax 50 stieg um 5,39 %.

dpa-afx FRANKFURT. Die deutschen Aktien haben sich am Donnerstag im Mittagshandel deutlich fester gezeigt. Nach einem freundlichen Börsenstart rückte der Deutsche Aktienindex Dax am Mittag um 2,10 % auf 5 714 Punkte vor. Am Neuen Markt zeigte sich ein Hoffnungsstreif am dunklen Börsenhorizont: Der Nemax 50 stieg auf 1 394 Punkte, was einem Aufschlag von 5,39 % entspricht. Vergleichsweise geringe Bewegung gab es dagegen beim MDax. Der Index für die 70 mittelgroßen Standardtitel kletterte um 0,64 % auf 4 454 Stellen.

"Die Stimmung am Markt ist vor der Eröffnung der US-Börsen abwartend freundlich", sagte Andreas Kehl, Aktienhändler bei der Deutschen Bank. Zudem stünden gegen 14.30 Uhr Arbeitslosenzahlen in den USA an. Diese würde ein weiteres Mosaiksteinchen im Konjunkturpuzzle der USA liefern, sagte an anderer Händler.



Nach Ansicht von Christian Glowig, Händler bei der SEB Bank, profitierten Technologiewerte von einem Statement des amerikanischen Computerherstellers Dell. Dell hatte am Vortag in den USA eine solide Expansion an den internationalen Märkten in Aussicht gestellt und seine Geschäftsprognosen bestätigt.



Einen Tag nach Bekanntgabe der Allianz mit dem amerikanischen Internet-Portal Yahoo haben SAP-Aktien an ihre Vortagesgewinne angeknüpft. Zuletzt stieg das Papier des Walldorfer Software-Unternehmens um 5,14 % auf 123,01 Euro.



Die Dresdner Bank will schneller als bisher geplant die Zahl ihrer Geschäftsstellen reduzieren: Bis zum Jahresende sollen 300 Filialen zusammen gelegt werden, erklärte der Vorstandssprecher auf der Bilanzpressekonferenz. Die Dresdner Bank-Aktie stieg um 2,72 % auf 50,18 Euro.



Die Aktien der Deutschen Telekom haben sich am Donnerstag in einem freundlichen Börsenumfeld mit einem Aufschlag von 3,98 % auf 27,45 Euro präsentiert. Möglicherweise genehmige die US-Aufsichtsbehörde für Telekommunikation (FCC) an diesem Wochenende die Übernahme des US-Mobilfunkanbieters Voicestream.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%