Stapler-Weltmarkt geschrumpft: Linde stapelt tiefer

Stapler-Weltmarkt geschrumpft
Linde stapelt tiefer

Der Weltmarkt für Gabelstapler ist nach Schätzungen des Wiesbadener Linde-Konzerns gemessen an den Auslieferungen im vergangenen Jahr um etwa sieben bis acht Prozent geschrumpft.

Reuters WIESBADEN. "In der Welt liegt die Zahl vielleicht näher bei acht und in Europa vielleicht näher bei sieben Prozent", sagte ein Sprecher des Industriegase- und Gabelstaplerkonzerns am Donnerstag. Die Zahlen für den Welmarkt bezögen sich auf die Auslieferungen, fügte er hinzu. Der Wiesbadener Linde-Konzern gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Gabelstaplern. Linde will am 26. Februar vorläufige Geschäftszahlen für das vergangene Jahr veröffentlichen. Für das Gesamtjahr 2002 hatte der Konzern für den seinen Stapler-Bereich einen Umsatz und ein Ergebnis unter Vorjahr in Aussicht gestellt.

In den ersten neun Monaten setzte Linde in seiner Gabelstaplersparte 2,149 (Vorjahr: 2,182) Milliarden Euro um und erwirtschaftete ein operatives Ergebnis (Ebita) von 94 (150) Millionen Euro. Das im Bereich Material Handling zusammengefasste Gabelstaplergeschäft ist nach der Sparte Linde Gas der zweitgrößte Bereich im Konzern.

Die Rahmenbedingungen auf dem Weltmarkt für Stapler waren im vergangenen Jahr angesichts der weltweiten Konjunkturflaute und des zunehmendem Wettbewerbs für die Unternehmen schwierig. Im November hatte Linde mitgeteilt, bei den Auftragseingängen sei auf dem Weltmarkt bis Ende Juni ein Rückgang von rund sechs Prozent zu verzeichnen gewesen, bis Ende September habe dieser bei rund zwei Prozent gelegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%