Archiv
Staples: Abschreibungen in Sicht

Der Einzelhändler für Büromaterial wird ein 19 Millionen Dollar Investment in das B2B Unternehmen Bizz Buyer wahrscheinlich abschreiben müssen, vermutet Goldman Sachs.

Obwohl Bizz Buyer rund 35 Millionen Dollar in Cash auf der hohen Kante hatte, wurden die Tore geschlossen. Das Management war davon überzeugt, die Gewinnschwelle nicht erreichen zu können. Staples dürfte zwar einen Teil des 19 Millionen Dollar Investments im Zuge der Liquidierung wieder reinholen können. Ein Großteil müsste aber wohl abgeschrieben werden. Da der Aktienkurs von Staples bereits verstärkt unter Druck geraten ist und größere Abschreibungen durch den Bereich Staples Communications anstehen sollten, dürften sich die Entwicklungen bei Bizz Buyer auf den Kurs nicht auswirken. Die Aktie bleibt bei Goldman dennoch auf der Empfehlungsliste.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%