Archiv
Staples: Gewinn gefallen, aber schwarze Online-Zahlen

Die zweitgrößte Büroartikelkette der USA, Staples, hat einen Gewinnrückgang verbucht. Im zweiten Geschäftsquartal, das am 4. August beendet wurde, erwirtschaftete Staples einen Gewinn von 40,4 Millionen Dollar gegenüber 42,6 Millionen Dollar im Vorjahr.

Damit wurden die allgemeinen Erwartungen der Analysten getroffen. Der Umsatz ist von 2,2 Milliarden Dollar auf 2,3 Milliarden Dollar gestiegen. Frohe Kunde kann das Unternehmen aus seinem Internetbereich vermelden: Der Geschäftsbereich Staples.com hat zum ersten Mal einen Gewinn erwirtschaftet. Der ursprünglich angepeilte Ausbau des Filialgeschäfts wird zunächst auf Eis gelegt, teilte das Unternehmen weiterhin mit. Die Aktie hat seit Jahresanfang über ein Drittel zugelegt und hat sich besser als der Einzelhandelsindex im S&P 500 entwickelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%