Archiv
Staples: Quartalszahlen übertreffen Erwartungen

In konjunkturell angeschlagenen Zeiten wird auch an Büroklammern gespart.

Die Büroartikelkette Staples hat die Geschäftszahlen für das im Februar endende vierte Quartal vorgelegt. Dabei ist der Gewinn um rund ein Fünftel niedriger ausgefallen als noch im Vorjahresvergleichszeitraum. Der Ertrag lag bei 94 Millionen Dollar, dies entspricht einem Gewinn von 21 Cents pro Aktie. Damit wurden die durchschnittlichen Erwartungen der Analysten um einen Cent übertroffen. Der Umsatz ist von 2,6 Milliarden auf 3,1 Milliarden Dollar gestiegen. Das Unternehmen teilte mit, dass die Umsätze unter einer relativ schwachen Nachfrage litten. Die Gewinne wurden durch zahlreiche Sonderangebote beeinträchtigt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%