Archiv
Star Alliance nimmt zwei kroatische und slowenische Fluggesellschaften auf

Das Luftfahrtbündnis Star Alliance um die Lufthansa nimmt Mitte Dezember die beiden Regionalfluggesellschaften Adria Airways und Croatia Airlines auf.

dpa-afx FRANKFURT. Das Luftfahrtbündnis Star Alliance um die Lufthansa nimmt Mitte Dezember die beiden Regionalfluggesellschaften Adria Airways und Croatia Airlines auf.

Wie die Star Alliance am Donnerstag in Frankfurt mitteilte, wird sie damit ihr Streckenetz insbesondere von und nach Südosteuropa weiter ausbauen und die Rolle der Allianz in den neuen und zukünftigen EU-Mitgliedstaaten stärken. "Mit Adria Airways und Croatia Airlines als regionale Mitgliedsfluglinien ermöglichen wir unseren Fluggästen erneut eine breiteres Angebot, sagte Star-Alliance-Chef Jaan Albrecht.

Mitglieder der Star Alliance sind neben Lufthansa die Air Canada, Air New Zealand, All Nippon, Asiana, Austrian Airlines (AUA) , British Midland, Lot, Scandinavian , Spanair, Singapore, Thai, United , US Airways und Varig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%