Archiv
Starbucks trifft Erwartungen

22 Cents Gewinn/Aktie wurden erwartet - 22 Cents Gewinn/Aktie wurden gemeldet. Die Kaffeehaus-Kette hat einen deutlich kleineren Gewinn ausgewiesen als noch im Jahr zuvor.

Das Investment in Internet-Unternehmen wie living.com und Kosmo.com hat einen Großteil des Gewinns in Anspruch genommen. Die Umsätze sind im vergangenen Quartal um 23 Prozent auf 582 Millionen Dollar gestiegen. Der Markt erwartete einen Umsatz in Höhe von rund 600 Millionen Dollar. Die Coffeeshops haben mit neuen Geschmackssorten neue Kunden angezogen. Höhere Preise für einige Kaffeesorten wirkten sich positiv auf das Ergebnis aus. Starbucks betreibt rund 3200 Läden in den USA, Großbritannien und Asien. Der Titel schloss am Mittwoch auf einem neuen 52-Wochenhoch. Seit Jahresanfang hat der Kurs rund 90 Prozent zugelegt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%