Starke Nachfrage von Kleinanlegern
H5B5 Media-Aktie zeigt nach schwarzen Zahlen Kurssprung

Reuters MÜNCHEN. Die Aktien des am Neuen Markt notierten Münchener Fernseh- und Filmproduzenten H5B5 Media AG haben mit einem Kurssprung um rund 30 Prozent auf die Gewinnwende des Medienunternehmens reagiert. Bis zum Nachmittag schoss das Papiere auf 13,10 Euro nach oben und gehörte damit zu den größten Kursgewinnern am Wachstumsmarkt. In den ersten neun Monaten sprang der Konzernumsatz von H5B5 nach Unternehmensangaben auf 21,8 (Vorjahr: 13,5) Millionen DM, der Gewinn nach Steuern fiel mit 1,9 (minus 0,6) Millionen DM positiv aus. Allein im dritten Quartal habe H5B5 fast doppelt so viel umgesetzt wie im ersten Halbjahr 2000, hieß es.

Nach Ansicht von Händlern profitierte der Kurs vor allem von der starken Nachfrage von Kleinanlegern. Nach Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses im Juli war die Aktie, die im Februar noch mit über 93 Euro gehandelt worden war, um 17 Prozent auf 27 Euro eingebrochen.

In den drei Monaten von Juli bis September sei ein Gewinn von 2,6 Millionen DM eingefahren worden, sagte ein Sprecher. Grund für die explosionsartige Entwicklung seien Abschlüsse auf dem US-Markt, hieß es. Am Montag hatte H5B5 mitgeteilt, seinen größten Umsatzträger, die Produktion des Wissenschaftsmagazins "Welt der Wunder", auch im nächsten Jahr auf dem Fernsehsender ProSieben auszustrahlen. Der Vertrag sehe wöchentlich eine Sendung vor. Für die beiden geplanten Filmproduktionen "Ice Planet" und "Ocean Men" seien überdies nationale Co-Produzenten gewonnen worden, hieß es. REUTERS 261447 Okt 00

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%