Starker Euro belastet Druckerzubehörhersteller
Turbon erwartet Umsatzrückgang

Der Hersteller von Druckerzubehör Turbon AG erwartet 2003 wegen des starken Euros einen Umsatzrückgang. Auch im kommenden Jahr sollen die Erlöse nur mäßig steigen.

Reuters DÜSSELDORF. Das in Hattingen ansässige Unternehmen teilte am Donnerstag mit, für das laufende Jahr werde ein Umsatz von 135 Mill. Euro erwartet und im Jahr darauf ein Umsatz von 140 Mill. Euro. Turbon erwirtschafte mehr als 50 Prozent seiner Umsätze in den USA und England. 2003 und 2004 werde ein Konzernüberschuss von vier Millionen Euro erwartet.

Das im General Standard gelistete Unternehmen hatte 2002 bei einem Umsatz von 148 Mill. Euro einen Überschuss von 4,1 Mill. Euro erwirtschaftet. Die Aktionäre erhielten eine auf 0,40 (0,35) Euro erhöhte Dividende.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%