Archiv
Starker Kursverlust für Yukos-Aktie nach Justizchaos

(dpa-AFX) Moskau - Das Justizchaos um die widerrufene Freigabe der Yukos-Geschäftskonten < Yusa.MUN > hat am Freitag den Aktienkurs des größten russischen Ölexporteurs stark unter Druck gesetzt. An der Moskauer Börse lagen die Yukos-Papiere im RTS-Interfax-Index bis zum späten Nachmittag um knapp 15 Prozent unter Vortagesschluss bei 3,62 Dollar. Der Konzern verweigerte in Moskau Angaben darüber, wie lange das operative Geschäft angesichts der gesperrten Konten noch aufrecht erhalten werden könne. Moskauer Analysten widersprachen Befürchtungen, eine Pleite oder Zerschlagung des Yukos-Konzerns werde dem russischen Ölexport massiv schaden.

(dpa-AFX) Moskau - Das Justizchaos um die widerrufene Freigabe der Yukos-Geschäftskonten < Yusa.MUN > hat am Freitag den Aktienkurs des größten russischen Ölexporteurs stark unter Druck gesetzt. An der Moskauer Börse lagen die Yukos-Papiere im RTS-Interfax-Index bis zum späten Nachmittag um knapp 15 Prozent unter Vortagesschluss bei 3,62 Dollar. Der Konzern verweigerte in Moskau Angaben darüber, wie lange das operative Geschäft angesichts der gesperrten Konten noch aufrecht erhalten werden könne. Moskauer Analysten widersprachen Befürchtungen, eine Pleite oder Zerschlagung des Yukos-Konzerns werde dem russischen Ölexport massiv schaden.

"Wir wären sehr überrascht, sollte die Yukos-Produktion gestoppt werden. Das hätte zu große außenpolitische Folgen für Russland", sagten Experten der Investmentgesellschaft Renaissance Capital in Moskau. Sollte der Konzern zahlungsunfähig werden, sei der Export von 400.000 Barrel (je 159 Liter) pro Tag per Eisenbahn oder Schiff kurzzeitig in Gefahr. Spätestens nach ein paar Tagen oder maximal einer Woche würden die Exporte wieder fließen, zeigten sich Marktbeobachter sicher.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%