Starkes Filialgeschäft
Citigroup steigert Quartalsgewinn um 23 Prozent

Der größte US-Bankkonzern Citigroup hat im dritten Quartal seinen Nettogewinn um 23 Prozent zum Vorjahreszeitraum auf 3,92 Milliarden Dollar gesteigert.

Reuters NEW YORK. Der Gewinn je Aktien habe sich auf 0,76 Dollar je Aktie von 0,61 Dollar vor einem Jahr erhöht, teilte Citigroup heute vor US-Börsenbeginn mit. Vor Sonderposten liegt der Gewinn bei 0,74 Dollar je Aktie und übertraf damit die Erwartungen von 0,73 Dollar der von Thomson First Call befragten Analysten. Zu dem Gewinn habe vor allem das starke Filialgeschäft beigetragen, dass schwache Erträge aus dem Investmentbanking ausgleichen konnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%