Start im April 2001
Videovertrieb VCL will mit TV-Kanal auf Sendung gehen

dpa/afx MÜNCHEN. Der nach eigenen Angaben größte deutsche Videovertrieb VCL will nach Informationen des Wirtschaftsmagazins "Focus Money" einen eigenen Fernsehsender in der Bundesrepublik aufbauen. "Unser TV-Sender wird die Marketingplattform für die Video-, Film- und Fernsehbranche", sagte der VCL-Vorstandsvorsitzende Ruth Datty. Der neue Kanal solle voraussichtlich bereits im April kommenden Jahres auf Sendung gehen.

Die Gewinnschwelle werde im dritten Jahr nach dem Start angestrebt. VCL rechne mit Anlaufkosten von unter 10 Mill. Euro. An dem Projekt ist neben VCL auch das kanadische Medienunternemen Chum Ltd beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%