Start im kommenden Jahr in den USA
Yahoo: Zahlungsverkehr bald per E-Mail

Yahoo und der britische Finanzkonzern HSBC wollen gemeinsam ein neues Zahlungssystem auf den Markt bringen, mit dem Kunden bald weltweit im Internet bezahlen können.

dpa-afx NEW YORK. Das Internetportal Yahoo Inc. und der britische Finanzkonzern HSBC Holdings wollen gemeinsam das Zahlungssystem "Yahoo PayDirect" auf den Markt bringen, das es ihren Kunden ermöglichen soll, ihren Zahlungsverkehr international per E-Mail abzuwickeln. Das gaben die beiden Unternehmen am Montag bekannt.

Das Zahlungssystem soll dieses Jahr zunächst in den USA starten und im kommenden Jahr in anderen Ländern eingeführt werden. Das geplante Zahlungssystem soll im In- und Ausland funktionieren und muss noch von den Regulierungsbehörden genehmigt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%