Start mit Minustendenz
Französischer Aktienmarkt kann sich knapp behaupten

dpa-afx PARIS. Der französische Aktienmarkt in Paris hat am Montag im Morgenhandel knapp behauptet tendiert. Der CAC-40-Index sank bis um 10.00 Uhr auf 0,37 % auf 6 245,52 Punkte. Bei Sitzungseröffnung gab der Index von 6 268,93 Zählern zum Freitagsschluss (plus 0,97 % zum Donnerstag) auf 6 232,00 Punkte ab. In den ersten Handelsminuten drehte das Börsenbarometer dann aber zwischenzeitlich ins Plus und erreichte seinen bisherigen Tageshöchststand von 6 279,11 Punkten. Diesen konnte der CAC-40 aber bis zur Stunde nicht halten.

Experten hatten vor Handelsbeginn mit leichten Kursgewinnen in den ersten Handelsminuten gerechnet. Angesichts der Kursgewinne vom Freitag, die die Erholung der Wall Street und die Euro-Stabilisierung hervorgerufen hätten, sollten die Blue Chips ihrer Meinung nach ihren Aufwärtstrend fortsetzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%