Startbericht
Euro im europäischen Handel wenig bewegt

Die Händler rechnen mit keinen großen Veränderungen.

Reuters FRANKFURT. Der Euro hat sich am Montag im frühen europäischen Handel vor dem Hintergrund der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed am Dienstag wenig verändert gezeigt. Gegen 10.00 Uhr MESZ notierte die europäische Gemeinschaftswährung bei 0,9045/47 $ nach 0,9061/66 $ zum New Yorker Handelsschluss am Freitag. Händler sagten, für den weiteren Tagesverlauf seien keine großen Veränderungen zu erwarten, da der Devisenhandel sich vor der bevorstehenden Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed am Dienstag eher ruhig verhalte. Marktbewegende Daten stünden am Montag nicht an. Am Dienstag könne jedoch der Ifo-Geschäftsklimaindex Bewegung in den Markt bringen, sagte ein Händler.

Der Euro werde sich am Montag in einer Spanne zwischen 0,9050 und 0,9090 $ bewegen, hieß es. Händlern zufolge ist der Handel weiterhin von geringem Interesse an der Gemeinschaftswährung und anhaltend hohen Kapitalzuflüssen in den $ gekennzeichnet.

Für die US-Zinsentscheidung am Dienstag erwartet die überwiegende Mehrheit der befragten Händler, dass die Fed die Leitzinsen auf ihrem geldpolitischen Treffen am Dienstag auf Grund von sinkendem Inflationsdruck unverändert bei 6,50 % lassen wird.

Der Ifo-Index wird nach Einschätzung von Analysten nach einem Rückgang im Vormonat wieder ansteigen. Im Durchschnitt erwarten die befragten Volkswirte für Juli einen Indexwert von 101,28 Punkten nach 100,4 Punkten im Juni. "Ifo wird morgen ein Highlight sein, aber für heute bleibt es ruhig", sagte ein Händler in Frankfurt.

Der am Morgen veröffentlichte Monatsbericht der Bundesbank hatte unterdessen keine Auswirkungen auf den Kurs. Dem Bericht zufolge hat sich das Wirtschaftswachstum in Deutschland im zweiten Quartal auf 1,0 (0,75) Prozent zum Vorquartal beschleunigt.

Der Yen konnte seine früheren Gewinne gegen den $ am Morgen ausbauen. Die Veröffentlichung von unerwartet starken Konjunkturdaten hatten die Währung am Montag gestützt. Der $ notierte etwas leichter bei 107,90/93 Yen nach 108,36/44 zum New Yorker Schluss am Freitag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%