Startbericht
Wall Street eröffnet freundlich

Geringe Veränderungen und gleichbleibende Zinsen bestimmten die Anfangsminuten.

Reuters NEW YORK Der New Yorker Aktienmarkt hat einen Tag vor der Sitzung der US-Notenbank am Montag freundlich eröffnet. Der Dow-Jones-Index der 30 führenden Industriewerte legte in den ersten 15 Handelsminuten 0,3 % auf 11 078,7 Punkte zu. Technologiewerte präsentierten sich ebenfalls fester. Der Nasdaq-Composite-Index startete mit einem Plus von 0,8 % auf 3962,4 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500-Index verbesserte sich um 0,3 % auf 1497 Punkte.

Händler hatten im Vorfeld mit keinen großen Veränderungen bei geringen Umsätzen zum Handelsauftakt gerechnet. Von dem Treffen der Fed erwarte der Markt nach den jüngsten abgeschwächten Konjunkturdaten größtenteils gleichbleibende Zinsen, sagten Händler. Eine Abkühlung der Konjunktur verringert Experten zufolge die Wahrscheinlichkeit einer Zinsanhebung durch die Notenbank.

Auf Unternehmensseite sorgte die geplante Übernahme der Bank United Corp durch die Washington Mutual für eine verstärkte Aufmerksamkeit der Anleger an den beiden Titeln. Bank United-Titel lagen zur Eröffnung um zwei $ tiefer bei 40 $, Washington Mutual-Aktien notierten um einen $ leichter bei 31 $. Die für die R&B Falcony bietende Transocean Sedco Forex Inc fielen nach Bekanntgabe ihres Angebotes in einer Gesamthöhe von 8,8 Mrd. $ um rund zwei $ auf um die 54 $, während R&B-Aktien bei einem Kurs von um die 25 $ leicht stiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%