Archiv
Startschuss für Aktienrating

In seiner Sitzung am 4. 12. 2003 hat sich der Vorstand des Deutschen Aktieninstituts intensiv mit ...

In seiner Sitzung am 4. 12. 2003 hat sich der Vorstand des Deutschen Aktieninstituts intensiv mit der Frage eines unabhängigen Aktienratings befasst. Dieses Aktienrating als Novum an den internationalen Finanzmärkten wird als erforderlich und wünschenswert zur Vertrauensbildung am Kapitalmarkt angesehen.
Das Deutsche Aktieninstitut wird eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit der Gründung und Organisation der Ratingagentur EquiRate unter der Führung von Helmut Mader und Thomas Neiße spielen. Der DAI-Vorstand war sich einig, dass eine künftige europäische Lösung das mittelfristige Ziel sein solle.
Eine fundierte Beurteilung der Qualität einer Aktiengesellschaft durch eine unabhängige Institution bietet nach Auffassung von Rüdiger von Rosen, geschäftsführender Vorstand des Deutschen Aktieninstituts, gute Chancen, die Informationsqualität und Transparenz am Kapitalmarkt zu erhöhen und damit verlorenes Vertrauen wiederzugewinnen.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 06.01.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%