Stefan Henrici übernimmt Posten des Vertriebsvorstands
Land neuer Finanzvorstand bei Pulsion

Reuters MÜNCHEN. Das Medizintechnikunternehmen Pulsion Medical Systems AG hat einen neuen Finanzvorstand. Zum 1. Oktober 2001 übernehme der Diplom-Ökonom Stefan Land, der zuletzt Finanzvorstand der Berliner Dica AG gewesen sei, diesen Posten, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Mittwoch in München mit. Vorstandsmitglied Matthias Bohn, der diese Aufgabe nach dem Ausscheiden von Ex-Finanzvorstand Alexandra Bär seit April zusätzlich wahrgenommen habe, werde sich künftig wieder als Chief Operation Officer auf die strategische Geschäftsentwicklung konzentrieren.

Pulsion teilte weiter mit, auch der Vertrieb werde neu besetzt. Stefan Henrici zeichne künftig für den Vertrieb im Vorstand verantwortlich und trete an die Stelle von Günter Ernst, der das Unternehmen Ende September aus persönlichen Gründen verlassen werde. Henrici arbeite bereits seit sechs Jahren für Pulsion und habe in dieser Zeit den Direktvertrieb in Deutschland und Österreich aufgebaut, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%