Steigende Branchenumsätze erwartet
Infineon von positiven Prognosen in Halbleiterbranche beflügelt

Infineon-Titel haben am Donnerstagnachmittag zu den stärksten Werten gezählt.

dpa-afx FRANKFURT. Das Papier des Halbleiter-Herstellers stieg bis 14.45 Uhr um 5,82 % auf 21,45 ?. Zugleich kletterte der Leitindex DAX um 1,54 % auf 4 935,50 Punkte.

"Infineon profitiert von der positiven Meldungen aus der Halbleiterbranche", sagte ein Frankfurter Händler. Wie die Semiconductor Industry Association's (SIA) am späten Mittwochabend in San Franzisko mitteilte, dürfte sich die weltweite Halbleiterbranche im 4. Quartal erholen. Im kommenden Jahr sollte der Sektor "langsam" steigen. Im Jahre 2003 dürften die Umsätze auf 181 Mrd. $ und in 2004 auf 218 Mrd. $ zulegen, hieß es.

Zudem seien die Kursgewinne des Infineon-Titels auf die Zinssenkung durch die Europäische Zentralbank (EZB) zurückzuführen. Dennoch dürfe man bei aller Freude über die Kursgewinne nicht vergessen, dass der Wert noch im Mai bei mehr als 46 ? gestanden habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%