Steigerung der Liquidität
Hauptversammlung billigt Aktienrückkauf und Aktiensplit bei Peugeot

Der geplante Aktienrückkauf der Peugeot SA ist auf der Hauptversammlung von den Anteilseignern genehmigt worden.

dpa-afx PARIS. Der französische Autohersteller will bis zu 10 % der eigenen Aktien zurückkaufen, außerdem sei ein 1-zu-6 Aktiensplit vorgesehen, um die Liquidität des Unternehmens zu steigern, hieß es am Mittwoch in Paris.

Der Aktienpreis für den Rückkauf der 4,7 Mill. Anteilscheine liege zwischen 240 und 390 Euro beziehungsweise 40 und 65 Euro nach dem Aktiensplit. Die Aktien sollen eingezogen werden, sagte Peugeot-Chef Jean-Martin Folz.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%