Steigerung der Verkaufszahlen um 8 %
Daimler-Chrysler mit Mercedes-Absatzplus

ddp/vwd GENF/STUTTGART. Die Daimler-Chrysler AG hat in den ersten beiden Monaten dieses Jahres den Absatz von Mercedes-Benz-Pkw gegenüber dem Vorjahrszeitaum um acht Prozent gesteigert.

Wie der Autokonzern am Dienstag anlässlich des Genfer Automobilsalons mitteilte, wurden 156 000 Fahrzeuge abgesetzt. Allein im Februar fanden 80 300 Wagen mit Stern einen Käufer. Besonders stark habe sich der Verkauf der C-Klasse entwickelt, der gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 40 % zulegte.

Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Mercedes-Benz in diesem Jahr unter anderem die Langversion der A-Klasse. Ab Frühjahr wird die 17 Zentimeter längere Karosserievariante bei den Händlern stehen. Von den bisherigen A-Klasse-Modellen wurden seit der Einführung vor zwei Jahren rund 560 700 Wagen verkauft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%