Stellensuche
Lehrlinge kaum mobil

Das Münchner Ifo-Institut bemängelt geringe Bereitschaft zur Mobilität bei Lehrlingen.

lo/DÜSSELDORF.

Trotz der knappen Ausbildungsplätze sind die Schulabgänger bei der Stellensuche nicht sehr mobil. Die Lehrstellenbilanz dürfte 2002 zwar erstmals seit drei Jahren negativ ausfallen. Ende August, so die neuesten Zahlen, standen den 59400 freien Ausbildungsplätzen mehr als 137000 Bewerber gegenüber

.

Aber nur 34 Prozent der Betriebe erhielten in diesem Jahr Bewerbungen aus anderen Bundesländern. In Ostdeutschland waren es 31,7 Prozent, im Westen 34,6 Prozent der Firmen. Das hat eine Umfrage des Münchner Ifo-Instituts exklusiv für die WirtschaftsWoche ergeben. Viele der 450 befragten Unternehmen befürchten, dass trotzdem Lehrstellen unbesetzt bleiben, weil Azubis, die den Ausbildungsvertrag schon unterzeichnet haben, kurz vor ihrem ersten Arbeitstag absagen. Fast jedem zweiten Unternehmen ist das schon passiert.

Quelle: WirtschaftsWoche

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%