Stephen Griffiths übernimmt Aufgabe
Vorstandswechsel bei Chip-Händler ACG

Der Wiesbadener Chip-Händler ACG bekommt einen neuen Finanzvorstand. Der bisherige Finanzvorstand Jörg Roellinghoff (36) werde zum 31. Dezember 2002 ausscheiden, teilte die im Nemax 50 gelistete Gesellschaft am Freitag mit.

Reuters FRANKFURT. Er habe den Aufsichtsrat um die vorzeitige Auflösung seines Vertrages gebeten, um die Nachfolge im elterlichen Betrieb anzutreten. Sein Nachfolger werde Stephen Griffiths (50), der zum 1. Oktober 2002 bereits zum stellvertretenden Vorstandsmitglied bestellt werde.

Griffiths sei in diesem Jahr in das Unternehmen eingetreten und arbeite als Geschäftsführer des Bereichs Technology Services, hieß es bei ACG. Von 1997 bis Ende 2000 sei er Finanzvorstand bei dem Münchener IT Ingram Micro AG-Distributor gewesen. Von 1992 bis 1996 habe er bei Sharp Electronics im Hamburg als General Manager für Finanzen, Vertriebsinnendienst und Distribution in Deutschland und Zentraleuropa gearbeitet.

Jörg Roellinghoff war im April 2000 in die ACG AG eingetreten und gehört seit Mai 2001 zum Vorstand.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%