Archiv
Steuerberaterhaftung

BGH-Urteilvom 11.03.2004 00:00:00 - IX ZR 178/03



Bundesgerichtshof
Steuerberaterhaftung


BGB §§ 675 Abs. 1, 667

Ob der Auftraggeber nach dem Ende des Mandats vom Steuerberater verlangen kann, dass dieser der Übertragung der von ihm bei der DATEV gespeicherten Daten auf einen anderen Steuerberater zustimmt, hängt davon ab, ob die Daten das vertraglich geschuldete Arbeitsergebnis enthalten oder ob es sich um dieses vorbereitende Arbeitsleistungen handelt (im Anschluss an BGH-Urteil vom 17. 2. 1988 - IVa ZR 262/86, DB 1988 S. 907 = ZIP 1988 S. 442 f.; Urteil vom 25. 10. 1988 - XI ZR 3/88, DB 1988 S. 2560 = NJW 1989 S. 1216 f.).

BGH-Urteil vom 11.03.2004 - IX ZR 178/03





Quelle: DER BETRIEB, 02.06.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%