Archiv
Steuererhöhung ist sozialverträglich

Der Bund der Versicherten forderte Bundesfinanzminister Eichel jedoch auf, die Steuer nach ein bis zwei Jahren zurückzunehmen.

dpa SAARBRÜCKEN. Die zur Finanzierung von Antiterrormaßnahmen beschlossene Erhöhung der Versicherungssteuer sind nach Angaben des Bundes der Versicherten sozialverträglich. "Bei einer "Normal- Familie" schlägt die Erhöhung mit zehn bis 20 DM zu Buche", sagte der Präsident des Bundes, Hans-Dieter Meyer, am Donnerstag dem Saarländischen Rundfunk. Sie betreffe vorwiegend wohlhabende Menschen. Meyer forderte Bundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) jedoch auf, die Steuererhöhung nach ein bis zwei Jahren zurückzunehmen, wenn die Maßnahmen finanziert und mögliche "Folgefinanzierungen über den normalen Haushalt abgedeckt" seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%