Archiv
Strabag im ersten Halbjahr mit höheren Baueingängen aus dem Ausland

Beim viertgrößten deutschen Baukonzern Strabag haben Großprojekte im Ausland im ersten Halbjahr 2004 für volle Auftragsbücher gesorgt. Der Auftragseingang stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 % auf 1,9 Mrd. €, wie Strabag am Donnerstag in Köln berichtete. Im Inland war der Zuwachs minimal, im Ausland sorgten drei Straßenbau-Aufträge in Ungarn und Polen für den Anstieg. Für 2004 strebt Strabag eine konstante Bauleistung von 3,4 Mrd. € und ein ausgeglichenes Ergebnis an.

dpa-afx KÖLN. Beim viertgrößten deutschen Baukonzern Strabag haben Großprojekte im Ausland im ersten Halbjahr 2004 für volle Auftragsbücher gesorgt. Der Auftragseingang stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 23 % auf 1,9 Mrd. ?, wie Strabag am Donnerstag in Köln berichtete. Im Inland war der Zuwachs minimal, im Ausland sorgten drei Straßenbau-Aufträge in Ungarn und Polen für den Anstieg. Für 2004 strebt Strabag eine konstante Bauleistung von 3,4 Mrd. ? und ein ausgeglichenes Ergebnis an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%