Strake Nachfrage
Peugeot steigert Gewinn im ersten Halbjahr

Reuters PARIS. Der französische Autokonzern PSA Peugeot Citroen hat im ersten Halbjahr 2001 den Reingewinn um 36 Prozent auf 1,03 Mrd. Euro gesteigert. Der operative Gewinn sei um 20 Prozent auf 1,4 Mrd. Euro geklettert, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Analysten hatten ein operatives Ergebnis von 1,41 Mrd. Euro erwartet. Die Umsätze stiegen nach Angaben des Unternehmens im Halbjahr auf 27,03 Mrd. Euro von 22,49 Mrd. Euro im Vorjahr.

Das Ergebnis sei von der starken Nachfrage der Modelle Peugeot 206 und 307 beflügelt worden, hieß es vom Unternehmen. Peugeot werde sein Absatzziel von drei Millionen Fahrzeugen und einem operativen Gewinn von 2,6 Mrd. Euro im Gesamtjahr erreichen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%