Archiv
Strandhochzeiten boomen an Italiens Adria-Küste

Riccione (dpa) - «Barfuß am Strand» heißt in diesem Jahr der Trend für Hochzeitsfeiern im Urlaubsort Riccione an der italienischen Adria-Küste. Immer mehr Paare entschieden sich nach der Trau-Zeremonie für lässige Empfänge im weißen Sand statt steifen Restaurants, berichten italienische Medien.

Riccione (dpa) - «Barfuß am Strand» heißt in diesem Jahr der Trend für Hochzeitsfeiern im Urlaubsort Riccione an der italienischen Adria-Küste. Immer mehr Paare entschieden sich nach der Trau-Zeremonie für lässige Empfänge im weißen Sand statt steifen Restaurants, berichten italienische Medien.

Besonders gefragt seien weiße Zelte im Stil der 30er Jahre sowie Fackeln, Kerzen, Kissen und orientalische Stoffe wie in «Tausend und eine Nacht». Manche Paare bieten ihren Gästen lediglich Snacks wie Fisch-Spießchen und Cocktails, andere lassen Tische und Stühle aufbauen und die Hochzeitsgesellschaft von einem Restaurant bewirtschaften. Der Hochzeits-Badespaß ist zudem noch günstig: Wer sich auf das Nötigste beschränkt, müsse lediglich 15 Euro pro Gast einplanen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%