Archiv
Streik bei British Airways abgewendet

Ein für das kommende verlängerte Ferienwochenende geplanter Streik bei der Fluggesellschaft British Airways (BA) ist abgewendet worden. Das gaben BA und die zuständigen Gewerkschaften nach Marathon-Verhandlungen am frühen Samstagmorgen in London bekannt.

dpa LONDON. Ein für das kommende verlängerte Ferienwochenende geplanter Streik bei der Fluggesellschaft British Airways (BA) ist abgewendet worden. Das gaben BA und die zuständigen Gewerkschaften nach Marathon-Verhandlungen am frühen Samstagmorgen in London bekannt.

Ein Streik von Tausenden von Angestellten bei der Gepäck- und Reiseabfertigung am nächsten Freitag hätte die großen Londoner Flughäfen Heathrow und Gatwick sowie fünf weitere Airports in Großbritannien betroffen. BA nahm ab Samstag wieder Buchungen für den Zeitraum vom 27. bis 30. August entgegen.

Für die BA-Angestellten wurden Lohn- und Gehaltserhöhungen von 8,5 % über drei Jahre ausgehandelt. Auch stimmten die Gewerkschaften einer neuen Regelung über die unerlaubte Abwesenheit vom Arbeitsplatz zu. Ein Streik hätte BA nach BBC-Angaben pro Tag 15 Mill. ? gekostet. BA zeigte sich erleichtert darüber, dass seinen Passagieren nun an dem Ferienwochenende und bei der Rückkehr aus dem Urlaub ein Streik erspart bleibt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%