Archiv
Streit um Siemens-Werk Bruchsal beendet - Einigung erzielt

Der Streit um die Zukunft des Siemens-Werks im baden-württembergischen Bruchsal ist beendet. Die Siemens AG und die IG Metall hätten am späten Dienstagabend eine Einigung erzielt, sagte der baden-württembergische IG Metall-Sprecher Frank Stroh am Mittwoch. Einzelheiten sollen am Vormittag bekannt gegeben werden. Siemens drohte mit der Verlagerung der Fertigung elektronischer Wählsysteme nach China. Davon wären 330 Stellen betroffen gewesen.

dpa-afx BRUCHSAL. Der Streit um die Zukunft des Siemens-Werks im baden-württembergischen Bruchsal ist beendet. Die Siemens AG und die IG Metall hätten am späten Dienstagabend eine Einigung erzielt, sagte der baden-württembergische IG Metall-Sprecher Frank Stroh am Mittwoch. Einzelheiten sollen am Vormittag bekannt gegeben werden. Siemens drohte mit der Verlagerung der Fertigung elektronischer Wählsysteme nach China. Davon wären 330 Stellen betroffen gewesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%