Streit um Tarifautonomie
Massenproteste im großen Stil angedroht

Der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Michael Sommer, hat die Bundesregierung vor einem Großkonflikt gewarnt, falls die Tarifautonomie beschnitten werden sollte.

Reuters BERLIN. "Wenn die Bundesregierung zusammen mit der Union im Bundesrat die Tarifautonomie beschneidet, dann provoziert sie eine absoluten Großkonflikt, wo die Gewerkschaften kämpfen werden", sagte Sommer in einem Interview mit der Zeitung "Die Welt" vom Freitag. "Dann wird es Massenproteste im großen Stil geben." Sommer sagte, falls an der Reformagenda 2010 des Kanzlers Gerhard Schröder (SPD) nichts geändert werde, werde es auch nach dem SPD-Sonderpartei am 1. Juni Widerstand der Gewerkschaften geben.

Am Donnerstag hatte Sommer einen Gegenentwurf des DGB zu den Reformplänen des Kanzlers vorgestellt, der unter anderem ein Ausgabeprogramm in Höhe von 15 Mrd. ? vorsieht. Er war auf breite Ablehnung bei Regierung, Opposition und Arbeitgebern gestoßen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%