Archiv
Streit um VW-Gesetz: Wulff signalisiert Kompromissbereitschaft

Im Streit mit der EU-Kommission über das VW-Gesetz hat Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) Kompromissbereitschaft signalisiert.

dpa-afx HANNOVER. Im Streit mit der EU-Kommission über das VW-Gesetz hat Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) Kompromissbereitschaft signalisiert.

"Die Landesregierung und die Bundesregierung werden die Klageschrift sehr genau prüfen - auch im Blick darauf, ob die Bedenken der EU-Kommission durch Klarstellung der nationalen Bundesgesetze ausgeräumt werden können und die Klage damit abgewendet werden kann", sagte Wulff am Dienstag der dpa in Hannover. Brüssel will wegen des Gesetzes gegen Deutschland klagen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%