Strohfeuer
Dow kann hohen Tagesgewinn nicht halten

Die Meldung, wonach der Irak zwei Tage vor Ablauf der Erklärungsfrist die UN-Resolution "bedingungslos" angenommen hat und die internationalen Waffeninspekteuren wieder ins Land lässt sorgte nur kurz für ein Kursfeuerwerk. Dann drehten die US-Märkte ins Minus.

Reuters/vwd NEW YORK. Zur Mittagszeit sah es nach einer rasanten Rally an den US-Märkten aus - der Dow Jones legte zeitweise um mehr als 200 Punkte zu. Doch fiel der Aufschwung in sich zusammen.

Der Dow Jones schloss um 0,15 Prozent bzw 12 Stellen auf 8 398,49 Zähler verbessert. Der S&P-500 sank leicht 0,4 Prozent bzw. vier Punkte auf 879 Stellen und Nasdaq-Composite steigt um 0,87 Prozent bzw 12 Punkte auf 1 361 Punkte.

Unter den Standardwerten notierten IBM nahezu unverändert mit 79 $. Laut SG Cowen befindet sich IBM in abschließenden Verhandlungen über einen lang erwarteten Outsourcing-Vertrag mit J.P. Morgan. Der Vertrag über Leistungen im Wert von fünf Mrd. $ soll eine Laufzeit von sieben Jahren haben. Die Analysten erwarten vor diesem Hintergrund einen starken Auftragseingang im vierten Quartal für den Geschäftsbereich "Services". Das Anlageurteil lautet "Strong Buy". Zudem wird das Unternehmen noch an diesem Mittwoch einen Ausblick auf das künftige Geschäft geben.

Wal-Mart ziehen nach der Veröffentlichung von Zahlen und der Bestätigung des Ausblicks knapp zwei Prozent auf 54,84 $ an. Die Daten werden von Händlern als etwas besser als erwartet aufgefasst. 3M gewinnen 0,5 Prozent auf 128,41 USD. Die Analysten von Prudential Securities haben die 2003er Prognose zum Gewinn je Aktie für 3M nach der geplanten Übernahme von Corning Precision Lens auf 6,00 $ von 5,95 $ hochgenommen. Die Schätzung für 2002 bleibt unverändert bei 5,27 $. Die Übernahme sollte laut Prudential nur geringe Kosten verursachen, die in den Prognosen für 2003 bereits enthalten sind.

Zu den Verlieren zählen Hotelwerte, nachdem Lehman Brothers die Branche auf "Neutral" von "Positive" zurückgestuft hat.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%