Studie
Banken zögern bei Investitionen in M-Commerce

dpa FRANKFURT. Die Banken halten sich mit größeren Investitionen in den so genannten M-Commerce noch zurück. Grund sei die nach wie vor geringe Akzeptanz von Geschäften via Mobiltelefon. Dies ergab eine Umfrage der Unternehmensberatung Mummert+Partner, die am Mittwoch in Frankfurt vorgestellt wurde. Nur jede Zehnte Bank spreche von "hoher" Investitionsbereitschaft. Die übrigen Geldhäuser warteten die Entwicklung dagegen noch ab. Vorreiter hier zu Lande seien die Deutsche Bank, die Commerzbank und Consors.



Mehr zum Thema im "Mobil Business"-Special

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%