Studie: Customer Relationship Management bei Finanzinstituten

Archiv
Studie: Customer Relationship Management bei Finanzinstituten

BearingPoint hat die Ergebnisse einer weltweit bei führenden Finanzinstituten zum Customer ...

BearingPoint hat die Ergebnisse einer weltweit bei führenden Finanzinstituten zum Customer Relationship Management (CRM) durchgeführten Untersuchung bekannt gegeben. Die Studie zeigt u.a., dass wohl nur wenige Kunden ihre Bank Familienangehörigen oder Freunden weiterempfehlen würden. Die Untersuchung, die Ende 2003 über einen Zeitraum von drei Monaten durchgeführt wurde, zeigt u.a. folgende Ergebnisse auf:
Trotz hoher Ausgaben für CRM, glauben nur 22% der Führungskräfte im Bankensektor, dass die Kunden ihre Bank Familienangehörigen und Freunden weiterempfehlen würden. Dabei erkennen 92% der Führungskräfte im Bankensektor an, dass durch die Verbesserung der Kundenzufriedenheit auch die Kundentreue deutlich erhöht werden könnte. 35% der Teilnehmer gaben an, dass die Kundentreue "dramatisch" verbessert werden könnte. 50% der in die Untersuchung einbezogenen Finanzdienstleister investieren weniger als eine Million Dollar pro Jahr in die Verbesserung der Kundenzufriedenheit. Obwohl bisher enorme Summen in CRM investiert wurden, stand die Erhöhung der Kundenzufriedenheit bisher kaum im Fokus.
Mehr dazu unterhttp://www.bearingpoint.com/crmstudy.

Quelle: FINANZ BETRIEB, 10.03.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%