Studie der Boston Consulting Group
Internet beeinflusst Kaufverhalten der Verbraucher

Das Internet beeinflusst das Kaufverhalten von Verbrauchern inzwischen nachhaltig. Wie die Unternehmensberatung Boston Consulting Group in einer Studie herausfand, recherchieren 88 Prozent der europäischen Internet-Nutzer erst im Netz, bevor sie im traditionellen Handel einkaufen.

ddp MÜNCHEN. 37 Prozent dieser Gruppe ließen sich dabei in ihrem Kaufverhalten entscheidend beeinflussen, denn die meisten von ihnen kauften genau das Produkt, welches sie im Internet gefunden hatten.

Die Unternehmensberater sehen eine große Chance für den stationären Handel, Kunden durch einen gelungenen Internet-Auftritt an sich zu binden. Handelsunternehmen sollten das Internet nicht als einen unabhängigen Geschäftsbereich betrachten, sondern als Bestandteil einer Multikanal-Strategie, also verschiedene Verkaufskanäle anbieten. Einen Wettbewerbsvorteil hätten Händler mit einem weit verzweigten Filial-Netz, denn 65 Prozent der Verbraucher, die sich vor dem Kauf über die Website eines Händlers informieren, kaufen bei der Konkurrenz, wenn das Ladengeschäft für sie besser zu erreichen ist.

Für die Studie der Boston Consulting Group wurden zwischen Januar und März 12 000 Internet-Nutzer online befragt. Zudem wurden Konsumenten und Führungskräfte von Unternehmen interviewt. Die Befragungen wurden in Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Schweden, Italien und den Niederlanden durchgeführt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%