Studie des Infratest Burke Instituts
Online-Wertpapierhandel weiter auf dem Vormarsch

Nach einer Studie hat sich die Zahl der Menschen in Deutschland, die ihre Aktiengeschäfte über das Internet abwickeln, in den vergangenen zwölf Monaten verdoppelt.

dpa MÜNCHEN. Der Online-Wertpapierhandel ist weiter auf dem Vormarsch. Die Zahl der Menschen in Deutschland, die ihre Aktiengeschäfte über das Internet abwickeln, habe sich in den vergangenen zwölf Monaten auf 1,6 Mill. Depotbesitzer verdoppelt, teilte die Infratest Burke GmbH (München) am Freitag mit. Ein Ende des Wachstums sei noch nicht absehbar.

Derzeit gebe es noch weitere drei Mill. Wertpapierbesitzer, die regelmäßig das Internet nutzten, berichtete das Institut. Für viele von ihnen sei es nur eine Frage der Zeit, bis sie für sich das Medium für den Onlinekauf von Aktien entdeckten. Fast jeder fünfte sei bereits sicher, dass er innerhalb des kommenden Jahres ein Internet-Depot eröffne. Für die Studie wurden gut 1 000 Menschen in Deutschland befragt.

Trotz des boomenden Marktes müssten Internet-Finanzdienstleister aber vorsichtig sein, warnte das Institut. Die Kundenbindung sei nicht so stark wie bei traditionellen Banken. Bei jedem sechsten Kunden müsse die Loyalität bezweifelt werden. Vor einem Jahr galt jeder neunte als nur schwach gebunden. Mit zunehmender Erfahrung würden die Ansprüche bei den Internetnutzern wachsen, meinten die Marktforscher zur Begründung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%